This post was originally published on this site

SC Regensburg – FC Stern 1:2

Beim SC Regensburg konnte die Carillo-Elf die nächsten 3 Punkte holen. Vor allem in der ersten Hälfte waren die Gäste aus München die tonangebende Mannschaft. Außer den beiden Toren durch Schedel und Youssef gab es durch letztere noch zwei Pfostentreffer.

In der zweiten Hälfte retteten die Regensburgerinnen zweimal in höchster Not gegen Maß und Schleupner. In der 72. Min. konnte die Heimelf nach einem Missverständnis in der Defensive der Gäste den Anschlusstreffer erzielen. Nun mussten bis zum Schlusspfiff des gut leitenden SR noch ein paar Minuten gezittert werden.

Trotz allem ein verdienter Sieg und damit verbunden die Tabellenführung nach dem vierten Spieltag.

Am Sonntag den 29.09.2019 kommt der starke Aufsteiger FC Ezelsdorf an die Feldbergstraße.