This post was originally published on this site

Dem FC Stern ist kurz vor dem Rückrundenauftakt ein echter Coup gelungen. Mit Ibo Karakas und Sebi Wegmann konnte man ein eingespieltes und ambitioniertes Trainerteam verpflichten, das viel Wert auf junge Spieler und ein funktionierendes Mannschaftsgefüge legt.

„Nach den ersten Einheiten konnten wir schon erkennen, dass in der Mannschaft ein riesiges Potenzial steckt, das wir heben und fördern wollen. Insbesondere auf das Derby gegen den TSV Trudering freuen wir uns, bei dem mein guter Freund Sebastian Wastl Trainer ist, damit in der Feldbergstraße die Kraftverhältnisse ein für alle Mal geklärt werden.“, sagt Ibo Karakas. Auch wenn zunächst der Spaß ins Team zurückkehren soll und der Aufstieg erstmal kein Thema ist, gibt sich Sebi Wegmann kämpferisch: „Es wird in der Rückrunde ein anderer FC Stern sein. Wir werden keine Punkte herschenken und mit uns muss zu jederzeit gerechnet werden!“

Wir wünschen dem neuen Trainerteam viel Erfolg und viel Freude beim FC Stern München.